Was machst du eigentlich den ganzen Tag?
#WMDEDGT 06/2017
5. Juni 2017
Herzmomente 23/2017
Herzmomente 23/2017
12. Juni 2017

Ernährung für Mama & Kind – mit Hanreich

Essen & Trinken Hanreich Verlag

Ernährung für Mama & Kind | Schwangerschaft, Stillzeit und Kleinkindalter

Ich denke so ziemlich jede Mama muss beim Thema Essen & Trinken erstmal innerlich seufzen. Denn sobald die lieben Kleinen im Spiel sind, ist das Thema gesunde Ernährung plötzlich gar nicht mehr leicht. Das hat bei mir schon in der Schwangerschaft begonnen: Vor allem in den ersten Wochen wurde mir von vielen Lebensmitteln richtig übel und von einem abwechslungsreichen Speiseplan konnte keine Rede sein. Dann ist das kleine Wesen endlich auf der Welt und plötzlich ist man so eingespannt, dass man auch schon einmal gerne vergisst zu essen. (Vom Kochen rede ich erst gar nicht!) Und wenn letztendlich der Nachwuchs alt genug ist, um mitzuessen, wird’s oft richtig kompliziert. Am Tisch landet dann das, was den Kids schmeckt und das ist meistens immer dasselbe. Bei uns gibt’s beispielsweise oft Nudeln mit Tomatensauce.

In den letzten Wochen meiner zweiten Schwangerschaft habe ich viel gelesen. Neben klassischen Babybüchern habe ich mich auch mit der richtigen Ernährung beschäftigt. Da kam es mir wirklich sehr gelegen, dass mir der Hanreich Verlag drei Bücher zum Thema zur Verfügung gestellt hat. Der Hanreich Verlag ist ein kleiner Verlag aus Wien, der sich neben Ratgebern zum Thema Ernährung für Schwangere, Beikoststart und Ernährung für Kinder, auch auf pfiffige Rezeptbücher spezialisiert hat. Ich darf euch nun etwas über die Bücher und den Verlag erzählen und habe außerdem noch ein tolles Gewinnspiel für euch.

 

Essen & Trinken Hanreich Verlag

 

Die Autorin und Gründerin des gleichnamigen Verlags Ingeborg Hanreich hat Ernährungswissenschaften studiert und ist außerdem Stillberaterin. In ihren Ratgebern erklärt sie auf verständliche Weise das Thema richtige Ernährung in speziellen Lebensumständen, wie zum Beispiel während der Schwangerschaft oder während der Stillzeit. Die Bücher sind übersichtlich aufgebaut und neben der Theorie gibt es immer wieder Beispiele für Essenspläne, die sich auch für eingespannte Mamas leicht umsetzen lassen. Im Shop können die Bücher bequem und portofrei innerhalb Österreichs bestellt werden. Und falls dann noch immer eine Frage ungeklärt bleibt, kann man die Autorin per E-Mail oder telefonisch um Rat fragen.

 

Ernährung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Ich habe mich in der Schwangerschaft sehr auf mein Bauchgefühl verlassen, was die Ernährung betrifft. Vor allem in den ersten drei Monaten konnte ich nur bestimmte Dinge essen – je deftiger, desto besser. Dann wurde es langsam besser und ich habe versucht, mich gesund und abwechslungsreich zu ernähren. Bis auf Folsäure (anfangs) und Eisentabletten (zum Ende hin) habe ich auf Nahrungsergänzungsmittel oder Vitaminpräparate für Schwangere verzichtet.

 

Essen & Trinken Hanreich Verlag

 

Im Buch kann man beispielsweise nachlesen, welche Nährstoffe und Vitamine in der Schwangerschaft besonders wichtig sind und in welchen Lebensmitteln wie viel davon drin steckt. Außerdem gibt es Tipps gegen verschiedene Schwangerschaftsbeschwerden wie zum Beispiel Sodbrennen oder Übelkeit. Wenn man sich mit gesunder Ernährung schon einmal etwas näher beschäftigt hat, dann kommt einem das meiste aus dem Buch natürlich bekannt vor. Dennoch ist es noch einmal gut zusammen gefasst und einige Informationen waren für mich komplett neu. So hat es mich verwundert, dass der zusätzliche Energiebedarf (also die zusätzlichen Kalorien, die der Körper benötigt) während der Schwangerschaft relativ gering ist, dafür aber er in der Stillzeit ganz schön ansteigt.

 

Ernährung für (Klein)kinder

Auch für meinen Kuschelbuben gibt es ein passendes Buch: Essen & Trinken im Kleinkindalter. Ich bin ja eigentlich verwöhnt, denn der Kuschelbub ist ein kleiner Obsttiger und verweigert nur wenige Nahrungsmittel (wie zum Beispiel Reis). Am liebsten isst er Weintrauben oder Frittatensuppe und möchte zum Frühstück schon Obst. Das war aber nicht immer so. Könnt ihr euch noch daran erinnern, als das Kuschelkind nur gegessen hat, was auf dem Boden lag oder von der selbstgemachten Pizza nur den Mais und die Ananas genascht hat?

 

Essen & Trinken Hanreich Verlag

 

Dennoch gibt es aktuell bei uns andere schwierige Themen, auf die im Buch gut eingegangen wird – zum Beispiel, wenn es ums Trinken geht. Der Kuschelbub trinkt eher wenig und wenn, dann hauptsächlich Saft. Obwohl ich selbst fast ausschließlich Wasser trinke, möchte er morgens schon seinen Opasaft. (Ihr könnt euch sicher vorstellen, warum der Opasaft so heißt: Anfangs durfte er beim (Verdünn-)Saft vom Opa kosten, dann bekam er vom Opa Saft in seinen eigenen Becher und irgendwann hat er auch bei uns daheim auf den Opasaft bestanden.)

Auf diese und viele weitere Problemstellungen wird im Buch sehr gut eingegangen: Darf mein Kind Pilze essen oder Eistee trinken? Sind Smoothies und Vollkornprodukte wirklich so gesund, wie es uns die Werbung glauben lässt? Was ist zu beachten, wenn das Kind allergiegefährdet ist? In diesem Ratgeber findet man also viele Antworten auf Fragen, die uns Eltern sehr beschäftigen können, wenn es darum geht, was die Lieben kleinen so essen. Oder eben nicht.

 

Gewinnspiel

 

Gewinnspiel Essen & Trinken Hanreich Verlag

 

(Das Gewinnspiel ist bereits beendet.)

Gemeinsam mit dem Hanreich Verlag darf ich nun insgesamt drei Bücher verlosen. Möchtest du eines der drei Bücher gewinnen? Dann…

  • Kommentiere hier am Blog, welches der Bücher aus dem Hanreich Verlag du gerne gewinnen möchtest.

und/oder (für eine zweite Gewinnchance)

  • Kommentiere auf der Facebook-Seite von ichmitkind, welches der Bücher aus dem Hanreich Verlag du gerne gewinnen möchtest.

Eine Übersicht der tollen Ernährungsratgeber und Rezeptbücher findest du auf der Website des Hanreich Verlags.

Teilnahmeberechtigt sind User mit Wohnsitz in Österreich und Deutschland, die mindestens 18 Jahre alt sind. Teilnahmeschluss ist Sonntag, der 11. Juni um 23:59 Uhr.

Die Gewinner werden durch ein Zufallsprinzip ermittelt und per E-Mail oder via Facebook verständigt. Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ich wünsche euch viel Glück!

 

PS: Vergiss nicht, dich für den ichmitkind.at-Newsletter anzumelden, um kein Gewinnspiel zu verpassen.





* Pflichtfeld

Teilen auf:

4 Kommentare

  1. Ingrid Jagenbrein sagt:

    Ich würde mich wahnsinnig über „Coole Rezepte für zwischendurch“ freuen. Ich bin oft so planlos bei der Jause…

  2. sandra pieler sagt:

    2 Bücher besitze ich schon aus dem Harnreich Verlag – die sind echt spitze! Ich würde mich über das Buch „Pfiffige Rezepte “ freuen 🙂
    lg Sandra

  3. Ilse Zeilinger sagt:

    oooh wie toll. ich würde gerne das buch fürs kleinkindalter gewinnen, da meine große grade das essen verweigert

  4. Dragana sagt:

    Die coolen Rezepte für zwischendurch wären genau das, was wir bräuchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*