Sei frech und wild und wunderbar
Sei frech und wild und wunderbar? Bitte nicht!
27. September 2017
3 Jahre Kuschelkind
Drei Jahre Kuschelkind
5. Oktober 2017

Herzmomente 39/2017

Herzmomente 39/2017

Meine drei Herzmomente der Woche.

In dieser Woche waren wir zum allerersten Mal als vierköpfige Familie auf Urlaub. Das war natürlich sehr spannend, aber auch ganz schön anstrengend. Wir haben die Tage sehr genossen und vor allem die Jungs hatten sehr viel Spaß. Aber lest am besten selbst – wie immer in meinen Herzmomenten.

 

Herzmomente 39/2017

 

Herzmoment 112 – Die Kastanienfamilie

Herbstzeit ist Kastanienzeit! In den letzten Tagen haben wir viele, viele Kastanien gesammelt. Am besten gefiel es dem Kuschelbuben wenn sie noch zur Hälfte in der Schale steckten. Gemeinsam mit dem Papa öffnete er dann die stachelige Hülle und ließ die braunen Kugeln heraus purzeln. Eine der gefundenen Kastanie war besonders klein und wir nannten sie aus Spaß die „Baby-Kastanie„. Der Kuschelbub war gleich begeistert von dieser Idee und suchte noch gleich nach der Kastanien-Mama, dem Kastanien-Papa und natürlich suchte er auch eine „Kuschelbub-Kastanie„. Als diese alle gefunden waren, wurden noch gleich die Kastanien-Omas, die Kastanien-Opas, die Kastanien-Omamas und -Opapas (so nennt er seine Urgroßeltern) und natürlich der Kastanien-Onkel festgelegt. Am Ende hatten wir also eine ganze Kastanienfamilie.

 

Herzmoment 113 – Familienurlaub

Vier Tage verbrachten wir in dieser Woche im Kinderhotel Post in Unken. Das Hotel war sehr schön und hatte für die Kinder wirklich sehr viel zu bieten. (Ich werde euch das Hotel in einem separaten Blogpost genauer vorstellen.) Urlaub zu viert – das ist natürlich nicht zu vergleichen mit den Wellnessurlauben, die wir als kinderloses Paar früher gemacht haben. Doch der Tapetenwechsel hat uns gut getan. Vor allem der Kuschelbub war ganz begeistert von den vielen Spielmöglichkeiten und dank des guten Wetters, konnten wir viel Zeit draußen verbringen. Am schönsten waren die Momente in der Früh, wenn wir alle vier im großen Bett gekuschelt haben. Ich finde es so herzig, wenn  sich der Kuschelbub dann immer an das Frühlingsbaby schmiegt, dessen kleines Händchen fest an seine Brust drückt und ihm tief in die Augen schaut.

 

Herzmoment 114 – Hochzeitstag

In dieser Woche feierten wir außerdem unseren vierten Hochzeitstag und da wir genau an unserem sechsten Jahrestag geheiratet haben, feierten wir sozusagen auch unser Zehnjähriges. Am Abend gingen mein lieber Mann und ich essen – zum ersten Mal seit der Geburt des Frühlingsbabys. Es war wirklich sehr angenehm wieder einmal nur zu zweit zu essen! Denn mit Baby und Kleinkind sind die gemeinsamen Mahlzeiten natürlich nicht so entspannt. Wir wählten ein tolles asiatisches All-you-can-eat-Lokal und ließen uns beim Essen so viel Zeit wie schon lange nicht mehr, plauderten, schmiedeten Pläne und kamen schließlich zu der Einsicht, dass es gut so ist – genauso wie es ist.

 

Christina ichmitkind Blog

 

 

P.S.: Hier erfährst du mehr über mich und meine Familie: Über uns.

Teilen auf:

1 Kommentar

  1. Britra sagt:

    Total schön !

    Mein besonderer Herzmoment war dieser:
    https://fulltime-mami.blogspot.de/2017/08/der-erste-kuss.html?m=1
    Schau gern mal rein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*