Beikost Start beim zweiten Baby
Beikost Start beim zweiten Baby – das ist anders
28. November 2017
Geschenkideen für Mamas, Papas und die ganze Familie
Zeit statt Zeug – Geschenkideen für Mamas, Papas und die ganze Familie
8. Dezember 2017

Herzmomente 48/2017

Herzmomente 48 2017

Meine drei Herzmomente der Woche.

Seid ihr in Weihnachtsstimmung? Der Kuschelbub hat heute das zweite Türchen seines Adventkalenders öffnen dürfen und darin ein tolles Memory-Spiel entdeckt. Wenn im Radio die Weihnachtssongs gespielt werden, dann steigt auch bei mir die Vorfreude. Doch ich muss immer ein bisschen aufpassen, denn ich verfalle gerne in Vorweihnachtsstress. Noch ist davon nichts zu erkennen, aber ich kenne mich! Jetzt gibt’s jedenfalls erst einmal meine drei Herzmomente der letzten Woche und da dreht sich wieder einmal alles um meine zwei Jungs.

 

Herzmomente 48 2017

 

Herzmoment 139 – Das Frühlingsbaby sitzt!

In dieser Woche traute ich meinen Augen kaum! Wir saßen gerade beim Mittagessen und das Frühlingsbaby robbte und kugelte vergnügt über den Fußboden. Ich war gerade mit dem Kuschelbuben beschäftigt, als mein Blick zu seinem jüngeren Bruder wanderte. Und da saß er plötzlich! Er hatte es tatsächlich geschafft, sich vollkommen alleine in eine sitzende Position zu bringen. Ich sprang auf und rief seinen Namen. Das Frühlingsbaby lächelte mich an und plumpste dann in Zeitlupe um. Nach diesem Schlüsselerlebnis gelang es ihm noch zwei weitere Male und jedes Mal schaffte er es, noch länger sitzen zu bleiben und dann vorsichtig in den Vierfüßler Stand zurückzukehren. Ich bin so stolz, obwohl es mir doch alles ein wenig zu schnell geht – immerhin ist das Frühlingsbaby noch keine sieben Monate alt. Ach, mein kleiner großer Schatz!

 

Herzmoment 140 – Das Pferd, das verkehrt auf dem Christbaum pickt

Auch in dieser Woche war mein Großer wieder einen Vormittag in der Kinderbetreuung. Es klappt immer noch wunderbar. Er freut sich so sehr aufs Spielen, verabschiedet sich von mir und geht dann basteln. Nach drei Stunden hole ich ihn wieder ab und dieses Mal hatte er sogar ein kleines Geschenk für mich. Die Kinder haben nämlich einen schönen bunten Christbaum gebastelt: Auf einen grün bemalten, runden Pappkartonkegel hat der Kuschelbub bunte Sterne, Glocken, Kugeln und sogar ein Pferd geklebt. Es versteht sich natürlich von selbst, dass dieser Christbaum einen Ehrenplatz im Wohnzimmer gefunden hat! (Das Pferd klebt übrigens ganz oben und steht auf dem Kopf, aber ich liebe dieses kleine Kunstwerk.)

 

Herzmoment 141 – Laufradrennfahrer

Der Kuschelbub, das Frühlingsbaby und ich haben uns in dieser Woche ein spannendes Rennen geliefert! Der Kuschelbub war auf seinem Laufrad unterwegs, während das (mittlerweile übrigens ganz schön schwere) Frühlingsbaby bei mir in der Bauchtrage gekuschelt hat. Auf unserer kleinen Siedlungsstraße suchten wir nach einer Start- und Ziellinie und spielten dann Autorennen, das vom Kuschelbuben eifrig kommentiert wurde: Wir nahmen Startaufstellung. In der ersten Reihe starteten der Kuschelbub und ich (samt Frühlingsbaby), dahinter waren uns Vettel und Hamilton dicht auf den Versen. Schnell zum Reifenwechseln an die Box fahren (da drüben – bei den zwei Kanaldeckeln!). Ohje, ein Unfall von Massa! Das Safety Car rückt aus! Das Rennen geht in die letzte Runde – schnell ins Ziel! Auf meine Fragen, wer denn gewonnen hat, antwortete mir der Kuschelbub natürlich: „Ich bin Erster! Bottas ist Zweiter. Du bist Dritter, Mama.“ Hach – so ist das Leben als Jungsmama.

 

Christina ichmitkind Blog

 

 

P.S.: Hier erfährst du mehr über mich und meine Familie: Über uns.

Teilen auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*