3 Jahre Kuschelkind
Drei Jahre Kuschelkind
5. Oktober 2017
Herzmomente 40/2017
Herzmomente 40/2017
7. Oktober 2017

It’s a Paw-ty – Der dritte Geburtstag mit der Paw Patrol

Paw Patrol Birthday Party

Welcome to our Paw-ty!

Der Kuschelbub ist ein großer Paw Patrol-Fan. Seit er die erste Folge zufällig im Fernsehen gesehen hat, ist er hin und weg von den süßen Fellfreunden. Und auch ich finde die Serie wirklich entzückend und altersgerecht. Daher war es für mich klar, dass es zu seinem dritten Geburtstag eine Paw Patrol-Party geben muss!

 

Paw Patrol Birthday Party

 

Die Dekoration

Es gibt ein Vielzahl an Party-Zubehör im Paw Patrol-Style. Da wir aber dieses Jahr noch auf eine Kindergeburtstagsparty verzichtet und stattdessen nur mit der Familie gefeiert haben, wollte ich natürlich keine Pappteller und Pappbecher servieren. Also haben wir einen Paw Patrol-Ballon und Paw Patrol-Servietten gekauft. Den Rest habe ich selbst gebastelt.

Aus buntem Papier habe ich Kreise ausgeschnitten und mit einem sehr dünnen Faden aufgehängt. Das geht super schnell, ist nicht zu kitschig und macht trotzdem ordentlich was her. Aus dem selben Papier habe ich eine Happy Birthday-Girlande gebastelt. Hierfür habe ich bunte Hundemarken ausgeschnitten und weiße Buchstaben aufgeklebt. Gefällt euch die Girlande? Die Vorlagen für Hundemarke und Buchstaben habe ich für euch als Download hier vorbereitet: Paw Patrol – Happy Birthday Girlande

 

Paw Patrol Birthday Party

 

Außerdem habe ich den Namen vom Kuschelbuben und die Zahl 3 im Paw Patrol-Stil nachgezeichnet, mit den Hündchen versehen, ausgedruckt und an die Wand geklebt. Das kam beim Kuschelbuben natürlich sehr gut an. Bereits einige Wochen zuvor habe ich außerdem ein Paw Patrol-Geburtstagsmotiv gestaltet und auf ein T-Shirt drucken lassen.

 

Paw Patrol Birthday Party

 

Paw Patrol Birthday Party

 

Die Torte

Wir feierten an zwei Tagen, damit nicht zu viele Besucher und zu viele Geschenke den Kuschelbuben überfordern. Am Samstag habe ich Cupcakes mit Karrottenboden und einem Zitronentopping gebacken. Die Cupcakes habe ich mit blauen Streuseln und – passend zum Motto – Paw Patrol-Hundemarken verziert. Das Rezept stelle ich euch demnächst am Blog vor und verlinke es dann hier direkt im Beitrag. Die Vorlagen für die Cupcake-Spieße findet ihr hier.

 

Paw Patrol Birthday Party

 

Paw Patrol Birthday Party

 

Für die Torte am Sonntag habe ich zum allerersten Mal mit Fondant experimentiert. Dazu habe ich bereits am Vortag einen Rührkuchen mit Schokoladestückchen gebacken und diesen anschließend mit einer Schokoladencreme gefüllt und bestrichen. Der weiße Fondant war die Basis. Anschließend habe ich aus rotem und blauen Fondant Kreise für den Rand ausgestochen, sowie die Hundemarke in zwei Größen für oben. Außerdem habe ich eine kleine Mini-Girlande gebastelt, die ich gemeinsam mit einer Kerze in 3er-Form auf der Torte platziert habe. Das Highlight aber waren die kleinen Paw Patrol-Figuren, die ich im Internet bestellt habe (hier und hier) und für den richtigen Paw Patrol-Style sorgten. Das Rezept werde ich euch ebenfalls bald verraten und hier verlinken – versprochen!

 

Paw Patrol Birthday Party

 

Paw Patrol Birthday Party

 

Die Geschenke

Natürlich gab’s auch Geschenke, die nichts mit der Paw Patrol zu tun hatten, zum Beispiel Zubehör für die Autos und viele Gesellschaftsspiele, die der Kuschelbub momentan sehr gerne spielt. Doch ein Highlight war bestimmt die tolle Paw Patrol-Bettwäsche, die jetzt super zu den zwei Paw Patrol-Pyjamas passt. Außerdem gab es eine selbstgemacht Tischauflage im Paw Patrol-Design und natürlich die sechs kleinen Actionfiguren, mit denen nun jeden Tag ausgiebig gespielt wird.

 

Der Kuschelbub war sehr begeistert von den vielen kleinen Paw Patrol-Details. Ich hätte wohl auch einfach einen billigen Gugelhupf kaufen können, denn das Beste an meiner Torte waren für ihn zweifelsohne die Figuren. Es waren jedenfalls zwei schöne Tage und auch jetzt – fast eine Woche später – hängt im Wohnzimmer noch die Dekoration, der Ballon hat auch noch genügend Luft und sogar ein paar Servietten haben wir noch übrig. Das T-Shirt wird sowieso noch gerne angezogen und die Geschenke sind jeden Tag im Einsatz. Die Paw-ty war also ein voller Erfolg!

 

Christina ichmitkind Blog

 

 

P.S.: Das war die Geburtstagsparty zum ersten Geburtstag und das war die Geburtstagsparty zum zweiten Geburtstag.

 

Paw Patrol Birthday Pary

Teilen auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*