5. Mai 2020
Unser Alltag in der Corona-Krise Tag 54.

Unser neuer Familienalltag. Tag 54.

Unser Alltag in der Corona-Krise. Heute Morgen erwachte ich tatsächlich in meinem eigenen Bett! Zwar schlief der Kuschelbub die halbe Nacht zwischen uns Eltern, aber immerhin musste ich heute nicht ins Kinderzimmer zum Klettermax umziehen. Der schlief nämlich durch. Gestern […]
4. Mai 2020
Unser Alltag in der Corona-Krise Tag 53.

Unser neuer Familienalltag. Tag 53.

Unser Alltag in der Corona-Krise. Heute Nacht bin ich freiwillig ins Kinderzimmer ausgewandert. Um etwa elf Uhr kam der Kuschelbub zu uns ins Elternbett und da ich nicht nach kürzester Zeit wieder aufgeweckt werden wollte, kuschelte ich mich gleich zum […]
3. Mai 2020
Unser Alltag in der Corona-Krise Tag 52.

Unser neuer Familienalltag. Tag 52.

Unser Alltag in der Corona-Krise. Der heutige Sonntag war eigentlich ganz okay. Die Jungs durften wieder im Bett fernsehen und auch ich blieb heute bis fast 8 Uhr im Bett liegen. Danach machten wir uns fertig und gingen ins Wohnzimmer […]
2. Mai 2020
Unser Alltag in der Corona-Krise Tag 51.

Unser neuer Familienalltag. Tag 51.

Unser Alltag in der Corona-Krise. Mit dem gestrigen Tag endeten die strengen Ausgangsbeschränkungen. Von Normalität sind wir aber weit entfernt. Wie es mit der Öffnung von Kindergarten und Krabbelstube aussieht, wissen wir auch noch nicht. Also werde ich auch die […]
1. Mai 2020
Unser Alltag in der Corona-Krise 50.

Unser neuer Familienalltag. Tag 50.

Unser Alltag in der Corona-Krise. Heute konnte ich, Feiertag sei Dank, bis halb acht ausschlafen. Der Nachteil, wenn die Jungs morgens solange fernsehen dürfen, ist aber der, dass sie dann gar nicht mehr aufhören wollen. Je länger sie fernsehen dürfen, […]
30. April 2020
Unser Alltag in der Corona-Krise 49.

Unser neuer Familienalltag. Tag 49.

Unser Alltag in der Corona-Krise. Der Klettermax schlief heute wahrhaftig bis kurz vor sieben Uhr! Das lag aber nicht daran, dass er plötzlich zum Langschläfer wurde, sondern er hat heute Nacht einfach sehr schlecht geschlafen. Er wurde immer wieder wach, […]
29. April 2020
Unser Alltag in der Corona-Krise 48.

Unser neuer Familienalltag. Tag 48.

Unser Alltag in der Corona-Krise. Ich weiß eigentlich gar nicht so recht, wie ich den heutigen Tag beschreiben soll. Oder was ich über ihn erzählen soll. Irgendwie war der heutige Tag nicht so toll. Geschlafen habe ich wieder beim Klettermax […]
28. April 2020
Unser Alltag in der Corona-Krise 47.

Unser neuer Familienalltag. Tag 47.

Unser Alltag in der Corona-Krise. Jetzt ist es offiziell: Ab 1. Mai werden die Ausgangsbeschränkungen wieder aufgehoben und man darf wieder Freunde und Familie besuchen. (Obwohl das scheinbar sowieso nie explizit verboten war?!) Das sind doch wirklich wunderbare Neuigkeiten, denn […]
27. April 2020
Unser Alltag in der Corona-Krise 46.

Unser neuer Familienalltag. Tag 46.

Unser Alltag in der Corona-Krise. Willkommen in der Arbeitswoche! Wobei ich ja bekanntlich am Montag arbeitsfrei habe. Deshalb konnte der Papa heute auch von kurz nach 7 bis fast 17 Uhr durcharbeiten, mit einer kurzen Unterbrechung für den Wocheneinkauf und […]
26. April 2020
Unser Alltag in der Corona-Krise 45.

Unser neuer Familienalltag. Tag 45.

Unser Alltag in der Corona-Krise. Heute Morgen wachte der Klettermax um 5:15 Uhr auf und weinte bitterlich. Es war kein Nachtschreck, sondern es schien mehr so, als hätte er einen Albtraum gehabt. Er deutete schlaftrunken immer wieder auf seinen Polster […]
25. April 2020
Unser Alltag in der Corona-Krise. Tag 44.

Unser neuer Familienalltag. Tag 44.

Unser Alltag in der Corona-Krise. Ich liebe das Wochenende! Wisst ihr wieso? Weil ich da bis halb acht schlafen kann. Eigentlich hatte ich ja gehofft, der Klettermax würde heute länger schlafen. Immerhin hat er gestern das Mittagsschläfchen ausfallen lassen. Tatsächlich […]
24. April 2020
Unser Alltag in der Corona-Krise. Tag 43.

Unser neuer Familienalltag. Tag 43.

Unser Alltag in der Corona-Krise. Zuallererst möchte ich mich bei euch für eure Rückmeldungen zum gestrigen Blogartikel, betreffend Vereinbarkeit von Home Office und Kinderbetreuung, bedanken. Es hat mir wieder einmal gezeigt, dass ich nicht alleine bin, sondern dass sich viele […]