Liebster Award
Frage & Antwort [Der Liebster Award]
21. Dezember 2015
Weihnachten 2015
Weihnachten 2015: Ganz viel Strahlen und ein paar Scherben
28. Dezember 2015

Gedanken vor Weihnachten

Gedanken vor Weihnachten

Nur noch zweimal schlafen bis Weihnachten.

Ich bin aktuell ebenso aufgeregt, wie ich es als kleines Kind war. Doch die aktuelle Aufregung ist auch ein wenig gepaart mit Nervosität. Es ist unser zweites Weihnachten zu dritt. Letztes Jahr lief alles sehr ruhig ab. Das Kuschelkind lag am Boden, oder in seiner Wippe, studierte den Christbaum und als mein Mann und ich gerade Stille Nacht, Heilige Nacht sangen, hat es in die Windel gekracht. Danach wurden Geschenke ausgepackt und das Kuschelkind in seinen Schlafsack eingepackt.

 

Gedanken vor Weihnachten

 

Dieses Jahr wird es definitiv anders. Das Kuschelkind ist mobil, neugierig und ein kleiner Spitzbub. Seit Wochen zerbreche ich mir darüber den Kopf, wie ich es anstellen soll, dass Baum, Schmuck und Kuschelkind das Weihnachtsfest unbeschadet überstehen. Der ursprüngliche Gedanke war, dass wir den Christbaum auf eine Kommode stellen. Eine Höhe, die das Kuschelkind nicht erreichen sollte. Also schickte ich den Mann los um einen kleinen Christbaum zu kaufen. Ich habe nicht bedacht, dass wir zwei unterschiedliche Auffassungen von einem kleinen Christbaum haben. Jedenfalls steht nun ein mittelgroßer, aber mächtig buschiger Tannenbaum in unserem Garten und wenn ich mir den auserkorenen Standplatz nun so betrachte, frage ich mich, wie der Baum da hin passen soll. Wie gut, dass wir bei der Lichterkette auf die Empfehlung der Verkäuferin vertraut haben, und zu Hause feststellen mussten, dass wir mit dieser Länge problemlos auch unser Dach beleuchten könnten. So passt ja doch alles zusammen!

Wir werden jedenfalls kurzfristig beim Schmücken des Baumes entscheiden, wo das Prachtstück stehen soll. Und hoffentlich auch stehen bleibt. Mit all seinen verlockenden, glitzernden und glänzenden Kugeln. Dem zarten, funkelndem Lametta. Und natürlich den 200 Lämpchen unserer XL-Lichterkette.

Liebe Leser, ich wünsche euch schon jetzt ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest. Der Blog macht nun Weihnachtsurlaub und ist dann nach den Feiertagen wieder zurück. Natürlich auch mit meinem Erfahrungsbericht Christbaum versus Kleinkind.

Teilen auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen