Familienparkplatz
Lieber Ohne-Familie-auf-dem-Familienparkplatz-Parker
18. Januar 2017
Geschenkideen zur Geburt des zweiten Babys
Geschenkideen zur Geburt des zweiten Babys
24. Januar 2017

Herzmomente 03/2017

Herzmomente 03/2017

Hier kommen meine Herzmomente.

Denn auch diese Woche gab es wieder einige dieser schönen Momente, an denen man gerne innenhalten und die man gerne für immer im Kopf speichern möchte, damit man sie jederzeit wieder abrufen kann. Es sind diese kleinen, schönen Augenblicke, die leider allzu schnell wieder vergessen werden. Aber nicht dieses Jahr. Nicht von mir. Denn ich schreibe sie wöchentlich nieder.

 

Herzmomente 03/2017

 

 Herzmoment 7 – Ich bin ein UHU

Ein Was? Die meisten Mamis, beziehungsweise Schwangeren wissen wohl, was ich meine: UHU – also Unter Hundert Tage bis zum errechneten Termin. Beim Kuschelkind konnte ich diese Marke kaum erwarten und habe jeden Tag bis dahin gezählt. Jetzt, beim Frühlingsbaby, ist es irgendwie passiert und plötzlich sind es laut Schwangerschaftsapp nur mehr 98 Tage! Wow! Bald sind wir zu viert. Mama, Papa und zwei Buben. Wie sehr ich mich auf diesen neuen, kleinen Menschen freue.

 

Herzmoment 8 – Meine kleine Plaudertasche

Zugegeben, das ist kein einzelner Moment, denn in dieser Woche gab es viele solcher Situationen, in denen ich einfach schmunzeln musste, weil das Kuschelkind wirklich alles nachspricht, was es so hört. Wie ihr sicher noch wisst, hat sich mein Kuschelbub wirklich Zeit gelassen, bis er zu sprechen begonnen hat. Das wird jetzt ordentlich nachgeholt. Am lustigsten sind aber seine eigenen Wort Kreationen, die wohl nur ich als seine Mama verstehen kann, wie zum Beispiel Aiiijah für Mandarinen.

 

Herzmoment 9 – Flashback in meine Kindheit

Kennt ihr das? Ein vertrauter Geruch, eine vertraute Melodie oder ein vertrauter Geschmack und plötzlich kommen wieder Erinnerungen hoch, an die man ewig nicht mehr gedacht hat und die eigentlich schon längst vergessen waren. So ging es mir an diesem Wochenende, als meine Mama meine alten Hörspielkassetten für das Kuschelkind hervor gekramt hat: Benjamin Blümchen im Krankenhaus. Ich habe dieses Hörspiel geliebt! Benjamin, der wegen eines gebrochenen Rüssels ins Krankenhaus muss. Otto, der Bauchschmerzen vortäuscht, damit er seinen Freund nicht alleine lassen muss. Ein paar Sekunden genügten und plötzlich war ich wieder das kleine Mädchen mit seinem rot-gelben Kassettenrekorder.

Teilen auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen