Herzmomente 18/2017
Herzmomente 18/2017
6. Mai 2017
Herzmomente 19/2017
Herzmomente 19/2017
19. Mai 2017

Lieber Kaiserschnitt! Ein Brief an dich.

Kaiserschnitt

Lieber Kaiserschnitt!

Vor zweieinhalb Jahren sind wir uns schon einmal begegnet. Eigentlich habe ich nicht mit dir gerechnet, aber dann bist du plötzlich aufgetaucht. Überraschend und uneingeladen warst du plötzlich da. Unser Zusammentreffen hat mich im Nachhinein sehr beschäftigt. Immerhin wollte ich dich nie kennen lernen. Doch irgendwann habe ich mich mit der Situation versöhnt. Irgendwann sieht man die Narbe nicht mehr. Irgendwann verschwindet das taube Gefühl am Bauch. Irgendwann denkt man nicht mehr daran.

 

Kaiserschnitt

 

Dann wurde ich ein zweites Mal schwanger und irgendwie drängst du dich plötzlich wieder in den Vordergrund. Ich kann nicht nicht an dich denken. Während der ganzen Schwangerschaft bist du präsent. Zwar hatte ich vor, dich dieses Mal von der Geburt auszuschließend, doch die Erfahrung hat mich gelehrt, dass ich hierbei nur begrenztes Mitspracherecht habe.

Trotzdem habe ich dich so gut es geht aus meinen Gedanken ferngehalten. Das gelingt mir nun nicht mehr. Denn wir haben eine Verabredung. Morgen sehen wir uns wieder. Ich würde gerne auf ein erneutes Wiedersehen mit dir verzichten, doch um der Unversehrtheit meines kleinen Frühlingsbabys wegen, muss es sein. Denn aus irgendeinem Grund macht sich mein Baby nicht von selbst auf den Weg. Das war bei dem großen Bruder damals auch so. Da hat dein plötzlicher Auftritt vermutlich sein Leben gerettet.

Lieber Kaiserschnitt! Ich empfange dich morgen nicht mit offenen Armen, aber ich akzeptiere die erneute Begegnung mit dir. Zeige dich bitte von deiner besten Seite. Durch dich werde ich morgen mein Frühlingsbaby kennen lernen. Vielleicht sage ich irgendwann: “Es war gar nicht so schlimm.” Vielleicht sage ich sogar: “Es war gut, so wie es war.” Und – wer weiß – vielleicht begegnen wir uns dann eines Tages noch einmal.

 

P.S.: Erfahre mehr über mich, das Kuschelkind und das Frühlingsbaby.

Teilen auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen