Erster Haarschnitt Baby
Und Schnitt!
11. November 2015
Was unter den Tisch kommt
Gegessen wird, was unter den Tisch kommt!
25. November 2015

Nützliches für Babys Schlaf

Nützliches für Babys Schlaf

Welche Anschaffungen für Babys Schlaf sind wirklich sinnvoll?

Wenn am Abend das Baby friedlich im Bettchen schlummert, dann fängt für die Mamas der Tag an: Ein entspannendes Bad nehmen, ein packendes Buch lesen, den Haushalt blitzblank putzen, Sport machen und so weiter. Theoretisch. Praktisch ist es meist so, dass man völlig erschöpft auf der Couch landet und meistens schon vor der ersten Werbepause beim Spielfilm eingenickt ist. So geht es mir zumindest. Für das kleine Menschlein ist ein guter Schlaf ebenso wichtig, wie für die Eltern. Dafür braucht man natürlich ein Bett. Sei es ein Gitterbett, ein Beistellbett, ein Stubenwagen, eine Wippe oder das Familienbett – die Möglichkeiten sind vielfältig. Aber mit einem Bett und einer guten Matratze trägt man schon viel zu Babys gutem Schlaf bei. (Das Angebot an Babybett-Matratzen ist übrigens unglaublich!) Was man aber sonst noch so brauchen kann, das findet ihr in meiner Liste der fünf nützlichsten Dinge für Babys Schlaf.

 

Nützliches für Babys Schlaf

 

  1. Beginnen wir mit dem Schlafsack. Ich finde Baby-Schlafsäcke sehr praktisch. So braucht man keine Angst zu haben, dass nachts durchs Strampeln die Decke verrutscht. Besonders schön finde ich die Schlafsäcke von Alvi, wobei wir nur den Außensack in Verwendung haben. Je nach Jahreszeit trägt das Kuschelkind einen Lang- oder Kurzarmbody darunter. Als Neugeborenes (Oktober-Baby) hatte es außerdem noch eine Strumpfhose an.
  2. Anders sieht es bei uns beim Mittagsschlaf aus: Da wird nämlich meistens nur in der normalen Kleidung geschlafen. Damit das Kuschelkind während des Schlafens nicht auskühlt, decken wir es mit einer Decke von IKEA zu. Ich liebe diese Decke, denn sie ist angenehm weich und relativ dünn. Deshalb ist sie optimal zum Zudecken tagsüber.
  3. Das Kuschelkind schläft übrigens seit einiger Zeit nicht mehr alleine in seinem Gitterbettchen, denn diese süße Maus von bambalino hat es sich dort ebenfalls gemütlich gemacht. Nachts liegt sie als Nestchen vor den Gitterstäben, damit beim Strampeln keine Ärmchen oder Beinchen durch die Stäbe flutschen. Morgens wird dann meistens schon mit ihr gekuschelt.
  4. Eine sinnvolle Investition ist auch ein gutes Babyphone. Wir haben uns für ein Babyphone von Avent entschieden und wurden nicht enttäuscht. Besonders schön ist das integrierte Nachtlicht, das sehr dezent gelb-orange leuchtet. Wir haben dieses Nachtlicht jede Nacht in Verwendung. Das Babyphone spielt außerdem auf Wunsch Schlaflieder – eine Funktion, die wir bis jetzt aber noch nicht genutzt haben.
  5. Bleiben wir beim Thema Babyphone: Die meisten werden es vielleicht kennen: Man ist bei den Großeltern zu Besuch, der Nachwuchs wird müde und wird deshalb zum Schlafen hingelegt. Wenn man jetzt nicht zufällig ein Babyphone eingepackt hat, dann wird es mühsam: Die Türe offen lassen? Hoffen, dass das Baby sich laut genug bemerkbar macht? Oder: Das Nannyphone. Eine wirklich praktische App, die kostenlos am Smartphone installiert werden kann. Man hinterlegt eine Mobilnummer, zum Beispiel vom Partner, startet die App und platziert das Handy in der Nähe des schlafenden Babys. Sobald Geräusche vernommen werden, wählt das Handy automatisch die hinterlegte Nummer und schon kann man lauschen, was beim Baby vor sich geht. Besonders toll: Die App informiert viertelstündlich via SMS automatisch über den Akkustand.

Was sollte eurer Meinung nach unbedingt noch auf die Liste?

Teilen auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen