Was machst du eigentlich den ganzen Tag?
Sommer, Sonne, Dienstag #WMDEDGT 07/16
5. Juli 2016
Gebackene Heidelbeer-Topfen-Torte
Gebackene Heidelbeer-Topfen-Torte
12. Juli 2016

Unterwegs mit Kind: 25hours Hotel beim Museumsquartier

25hours Hotel beim Museumsquartier

Zu Gast im 25hours Hotel beim Museumsquartier (Pressereise*)

Als Pärchen haben wir viele Städte bereist. 20 Monate hat es gedauert, bis wir uns auch mit einem Kleinkind wieder in eine Stadt gewagt haben, nämlich nach Wien. Der Tiergarten, die Einkaufsstraßen, die vielen multikulturellen Lokale und natürlich das Schloss Schönbrunn – Wien ist wirklich eine herrliche Stadt. Bei der Wahl der Unterkunft entschieden wir uns – nach vielen Empfehlungen – für das 25hours. Ein schickes, buntes Hotel bestens gelegen beim Museumsquartier.

 

25hours Hotel beim Museumsquartier

 

Hotel & Zimmer

 

5 Sterne

 

Ich habe eine Schwäche für ausgefallene Hotels. Deshalb habe ich mich im 25hours-Hotel sofort wohl gefühlt. Die Atmosphäre und die Einrichtung sind einfach nur schräg. Die Wände sind entweder vollkommen glanzlos, oder wild bemalt. Im Lift prangt vor dem Spiegel ein riesiges Eisentor und betritt man eines der 217 Zimmer, so fühlt man sich, als wäre man direkt im Cirque du Soleil gelandet. Die Zimmereinrichtung ist modern reduziert, kombiniert mit shabby chic, also gewollt alt und abgewohnt. Viele kleine Details verleihen den Zimmern einen angenehmen Charme – als wäre man in einer Studentenwohnung zu Gast. Unsere Suite hatte ein Bad mit großer, begehbarer Dusche und ein separates WC. Zur Ausstattung gehörten außerdem ein Kingsize-Bett, eine kleine Kitchenette, ein großes Sofa, ein Schreibtisch und sonstige Annehmlichkeiten wie TV, Klimaanlage und WLAN. Das Hotel verfügt über einen kleinen Shop, eine Tiefgarage und einen kleinen Wellnessbereich.

 

25hours Hotel beim Museumsquartier

 

25hours Hotel beim Museumsquartier

 

25hours Hotel beim Museumsquartier

 

25hours Hotel beim Museumsquartier

 

25hours Hotel beim Museumsquartier

 

25hours Hotel beim Museumsquartier

 

Lage & Anbindung

 

5 Sterne

 

Die Lage des Hotels ist einwandfrei. Wir sind mit dem Auto angereist, haben dieses dann aber unseren ganzen Aufenthalt über nicht benötigt. In nur wenigen Schritten ist man bei der nächsten U-Bahnstation. Wir haben vom Hotel aus allerdings alles zu Fuß erreicht. Direkt vor dem Hotel ist auch ein großer Spielplatz – das gibt einen dicken Pluspunkt. Die Mariahilfer Straße lockt mit ihren vielen Einkaufsmöglichkeiten, aber auch abseits der berühmten Straße findet man viele Shops und Lokale. Das Museumsquartier selbst lädt im Sommer zum Chillen ein.

 

Essen & Trinken

 

4 Sterne

 

Während unseres Aufenthalts frühstückten wir im Restaurant 1500 Foodmakers. Die Buffetauswahl bot genug Auswahl. Egal, ob heiß oder kalt, ob gesund oder deftig: Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Im obersten Stockwerk findet man die bekannte Bar Der Dachboden, die eine atemberaubende Aussicht bietet. Ist man auf der Suche nach einem deftigen Burger, ist man auf jeden Fall beim Burger de Ville gut aufgehoben. Wir haben meist auswärts gegessen, nur an einem Abend haben wir es uns im 1500 Foodmakers schmecken lassen. Das Essen dort war wirklich sehr gut und toll präsentiert, aber eher höherpreisig.

 

25hours Hotel beim Museumsquartier

 

25hours Hotel beim Museumsquartier

 

25hours Hotel beim Museumsquartier

 

25hours Hotel beim Museumsquartier

 

Kinderausstattung & Kinderfreundlichkeit

 

3 Sterne

 

Ganz klar: Eine Familie gehört nicht zur Hauptzielgruppe des Hotels. Umso überraschter war ich deshalb, dass alle Annehmlichkeiten verfügbar waren: Ein Gitterbett, ein Hochstuhl und herzliches, kinderfreundliches Personal. Die Zimmer mit ihrem ganzen Schnick Schnack sind für ein Kleinkind natürlich eher ungeeignet. Die kleine Tischchen werden herumgerückt, die vielen Lampen pausenlos ein und ausgeschaltet. Dadurch, dass abends nicht gut abgedunkelt werden konnte, war das Kuschelkind schwer zum Einschlafen zu überreden. In unserem Stockwerk gelangte man über einen Gang mit zwei Stufen zu unserem Zimmer. Das war umständlich, denn wir waren viel mit dem Buggy unterwegs. Nichts desto trotz: Auch mit einem Kleinkind fühlt man sich hier wohl und wir hatten immer den Eindruck, dass auch kleine Gäste willkommen sind.

 

Wohlfühlfaktor & Gesamteindruck

 

3 Sterne

 

Wer auf der Suche nach einem ausgefallenen Hotel ist, der ist im 25hours garantiert richtig. Das Hotel ist sicherlich ideal für Singles oder Pärchen, aber auch mit Kindern kann man einen Aufenthalt dort wagen. Das tolle Ambiente im Hotel, die exzellente Lage und die überaus netten Mitarbeiter haben maßgeblich zu einem schönen Kurzurlaub in Wien beigetragen.

 

25hours Hotel beim Museumsquartier

 

*Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung des Teams vom 25hours Hotel. Vielen Dank an meine Bloggerkollegen von littlebeeblog, babymamas, Mom4Mom und Die kleine Botin für die Hotelempfehlung.

 

Mit Kind im 25hours Hotel beim Museumsquartier

Teilen auf:

5 Kommentare

  1. Jeannine sagt:

    Freu mich, dass ihr eine schöne Zeit in Wien hattet! 🙂 Im 25 hours Hotel hab ich schonmal für einen Werbespot gedreht – im Jahre Schnee, kurz nach der Veröffentlichung. Ich mag den eigenartigen Stil auch gern. 🙂 Was habt ihr euch denn alles angesehen in Wien?

  2. Hallo Jeannine! Ja, es war wirklich toll in Wien. Wit waren nur zwei Nächte und mit Kleinkind konnten wir natürlich nicht so ein straffes Programm machen, wie bei unseren früheren Reisen. 🙂 Wir haben uns daher auf die klassischen Ziele gestürzt: Den Zoo, das Haus des Meeres und das Kindermuseum, das wir spontan noch eingeplant haben. Über unsere Ausflüge blogge ich auf jeden Fall noch. 🙂
    Liebe Grüße, Christina

  3. Heidi sagt:

    Ja, das ist schon ein tolles Hotel in einer tollen Stadt. Der Bericht trifft den Nagel auf den Kopf!

  4. Dieter sagt:

    Das Hotel scheint doch mehr was für Paare oder Singles zu sein.
    Zu Zweit werden wir einen Aufenthalt wagen!

  5. Servus, das Hotel wirkt frech und witzig. Das muss man mal gesehen haben. 🙂 Liebe Grüße Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*