Kleinkinder und Fernsehen
Ich gestehe: Bei uns läuft (manchmal) die Fußball EM
16. Juni 2016
Kleinkind und Einschlafen
Warum Einschlafen so anstrengend ist
23. Juni 2016

Unterwegs mit Kind: Therme Laa und die Familienoase

Therme Laa Familienoase

Wir waren zu Gast in der Familienoase der Therme Laa.

Unsere kleine Familie liebt Baden und Schwimmen. Am liebsten fahren wir in die Therme, denn da ist das Wasser schön warm und wir sind vom Wetter unabhängig. Unsere riesige Badetasche ist dann immer randvoll mit Bademänteln, Handtüchern, Spielzeug, Windeln, Getränken und vielem mehr. Doch egal wie viele Handtücher man mitnimmt: Nach dem ersten Badegang ist irgendwie jedes davon nass und so liegen wir meist auf einem kalten, feuchten Handtuch, während das Kuschelkind, aufgedreht von den vielen Eindrücken und dem lauten Lärmpegel, auf den schmalen Liegen nicht richtig zur Ruhe kommt. Doch die Therme Laa hat auf diese Unannehmlichkeiten nun eine Antwort und bietet mit der Familienoase einen entspannten Thermentag, auch für die Kleinsten. Nach unserem Aufenthalt in der Therme Laa und der neuen Familienoase, folgt hier nun für euch eine umfangreiche Bewertung.

 

Hotel & Zimmer

 

5 Sterne

 

Sowohl der Eingangsbereich, als auch das Restaurant und die Zimmer sind sehr schön und zeitlos eingerichtet. Unser Zimmer war mit einer Badewanne und einem separaten WC ausgestattet. Das Gitterbett fand auch gut Platz. Ein Pluspunkt war der sehr edle, dunkle Holzfußboden. Über die Brücke der Sinne, in der es herrlich nach Holz und Lavendel duftet, ist man nach nur wenigen Schritten in der Therme angelangt. Auch ein großer hoteleigener Pool ist vorhanden.

 

Therme Laa Hotel

 

Therme Laa Hotel

 

Therme Laa Hotel

 

Essen & Trinken

 

4 Sterne

 

Das Frühstück bot eine reichliche Auswahl an frischem Gebäck, Wurst, Käse, Eiern (auch frisch gemachte Omelettes), Aufstriche, Joghurts, Cerealien, und vielem mehr. Es blieben hier wirklich keine Wünsche offen. Das Abendessen wurde zum Teil serviert; Vorspeise, Suppe und Salat gab es vom Buffet. Das Essen war wirklich sehr gut. Auch eine gemütliche Hotel-Bar ist vorhanden. Einziger kleiner Minuspunkt: Eine Kaffee- und Kuchenbar am Nachmittag, wie bei vielen anderen Thermen bereits üblich, gab es hier nicht. Tagsüber konnte im Thermenrestaurant gegessen werden. Auch dort war das Essen hervorragend und die Portionen reichlich.

 

Wellness & Unterhaltung

 

5 Sterne

 

Mit der Familienoase bietet die Therme Laa ein exklusives Wellnessangebot für Familien mit Kleinkindern und Babys. Denn junge Familien haben die Möglichkeit, zusätzlich zum normalen Thermeneintritt, einen Platz in der Familienoase zum Preis von € 30 / Familie zu reservieren. Damit erhält man – nach einem extra schnellen Family-Check-In beim Thermenshop – eine fertig gepackte Badetasche mit Bademänteln, Badetüchern und einer Kuscheldecke. Außerdem darf man es sich auf einer komfortablen Liegeinsel im exklusiven Entspannungsbereich mit frischen Getränken, Leihbuggys, Stillkissen, Büchern und Zeitschriften für Groß und Klein, gemütlich machen. Eine Etage tiefer (gesichert durch eine Türe) gelangt man zur Tee-Bar und zur Küchenstation mit Mikrowelle, Fläschchenwärmer und Einweglätzchen. Ein Spielbereich für die Kleinen, ein Kinder WC und ein Wickelraum runden das Angebot ab. Und – was ich wirklich genial finde: Nach dem Abtrocknen können die nassen Handtücher einfach gegen trockene ausgetauscht werden! Das spart Platz in der eigenen Badetasche und man braucht nie auf einem feuchten Handtuch Platz nehmen. Die Therme selbst bietet verschiedene Becken im Innen- und Außenbereich und eine große Auswahl an unterschiedlichen Saunen. Der Spa Bereich überzeugt mit einer Vielzahl an unterschiedlichen Massagen, Kosmetik- und Körperbehandlungen, sogar Anwendungen für Kinder und Jugendliche.

 

Therme Laa Familienoase

 

Therme Laa Familienoase

 

Therme Laa Familienoase

 

Therme Laa Familienoase

 

Kinderausstattung & Kinderprogramm

 

5 Sterne

 

Die Familienoase an sich ist schon ein tolles Highlight. Aber auch sonst wird sehr viel für die kleinen Badegäste geboten: Im (räumlich zum Rest der Therme abgetrennten) Kinderbecken kann nach Herzenslust getobt werden. Für die etwas Älteren gibt es eine Wasserrutsche. Das Kinderaussenbecken ist riesig. Ebenfalls draußen vorhanden sind ein großer Sandspielplatz, eine Hüpfburg und eine Außenbühne für die Kinderunterhaltung. Im Inneren gibt es darüber hinaus noch ein großes Kinderland, mit allerhand Spielsachen, einer Rutsche, einer Küche und vielen, vielen Büchern. Dort gibt es auch immer ein besonderes Kinderprogramm. So war an einem Nachmittag sogar der Kasperl zu Gast und brachte Groß und Klein zum Lachen. Ein besonderes Angebot ist außerdem die Kinder- und Familiensauna. Hier dürfen schon die Kleinen in die Sauna mit. Einzige Voraussetzung: Das Kind darf keine Windel mehr benötigen. Auch im Hotel war für das Wohl der Kleinen gesorgt: Gitterbett, Babyphone und Hochstühle sind ausreichend vorhanden. Im Restaurant lagen schon Buntstifte bereit. Für Kinder konnten extra Speisen bestellt werden, die auch gleich serviert wurden.

 

Therme Laa mit Kleinkind

 

Therme Laa mit Kleinkind

 

Therme Laa mit Kleinkind

 

Therme Laa mit Kleinkind

 

Therme Laa mit Kleinkind

 

Therme Laa mit Kleinkind

 

 

Wohlfühlfaktor & Gesamteindruck

 

5 Sterne

 

Durch den Komfort in der Familienoase, das stets freundliche Personal und das umfangreiche Angebot für (Klein-)Kinder haben wir uns rundum wohlgefühlt. In der Therme Laa hat man mit der Familienoase, den großzügigen Kinderbecken und dem tollen Kinderland wirklich ein Paradies für junge Familien geschaffen, wie wir es vorher noch nicht gesehen haben. Wir kommen gerne wieder.

Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung durch das Team der Therme Laa. Alle Infos zum Hotel, zur Therme und natürlich über die Familienoase findet ihr auf: http://www.therme-laa.at/de

 

Gewinnspiel

Ihr wollt es euch in der Familienoase der Therme Laa so richtig gemütlich machen? Dann versucht hier euer Glück, denn gemeinsam mit der Therme Laa verlose ich einen Tageseintritt für die ganze Familie* in die Therme Laa – natürlich inklusive Familienoase! (*2 Erwachsene und max. 3 Kinder.) Das Gewinnspiel ist beendet. Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerin Ulrike G. und danke an Alle, die mitgemacht haben.

 

Familienoase Therme Laa

 

Mit Kind in der Therme Laa Familienoase

Teilen auf:

13 Kommentare

  1. Silke Stangl sagt:

    wow, die Fotos sehen ja echt super aus – würd gern mal diese Therme besuchen!!

  2. Mami hoch 2 sagt:

    Ich bin begeistert von den Bildern und will natürlich hin. (egal mit oder ohne Gratiseintritt) 😉

  3. Nicole Schermann sagt:

    Ohhh wie toll, hab mich gerne fürn Newsletter angemeldet – bin ja eh schon länger Fan ��
    Ohhh du weißt gar nicht wie toll das für uns wäre und was für eine Freude du unsren 2 Jungs ��������, meinen Mann und mir machen würdest ������

  4. Anonym sagt:

    Ich bin sehr gerne dabei, der Bericht ist super geworden und macht richtig Lust auf einen Thermenbesuch in Laa!

    Liebe Grüße,
    Ingrid

    Newsletter: Ingrid
    FB: Ingrid Hof

  5. Anonym sagt:

    Hallo,

    ich habe ich eben für den Newsletter angemeldet. Mein Nickname lautet dasWuschelchen. Den Bericht finde ich sehr gelungen. Meine beiden Buben, 7 und 10 Jahren würden sich bestimmt über Spaß in der Therme Laa sehr freuen und auch mein Mann und ich würden das warme Wasser sehr genießen. (besonders bei diesem regnerischen Sommer). Viele liebe Grüße aus Graz!
    Johanna
    E-Mail Adresse: Johanna278@gmx.at

  6. Anonym sagt:

    Hallo! Vielen Dank für dein tolles Bericht! Wir würden uns sehr über den Gewinn freuen! Liebe Grüße Belma

  7. Christina sagt:

    Wie schön!! Wir wollten ohnehin mal wieder einen Thermentag dort einlegen.. es käme also perfekt für uns! ��

    Newsletter: Firiel

  8. Anonym sagt:

    Super Bericht,toll geschrieben! Der Gewinn würde uns sehr freuen! LG enomisa

  9. Anonym sagt:

    So ein toller Gewinn. Wir würden uns über eine kleine Auszeit sehr freuen.

    Nickname: Cinis Mami&Beauty Welt

  10. Anonym sagt:

    Hallo! Ein echt toller Beitrag, über eine tolle Therme!
    Mein kleiner Wolfgang liebt das Wasser, wir würden uns sehr über den Gewinn freuen!
    Liebe Grüße Steffi

    Nickname: Steffi0508

  11. Anonym sagt:

    Würde gern gewinnen.

    Nickname: rumkokos

  12. Liebe Christina!
    Das klingt ja toll. Als relativ frisch gebackene Eltern sind wir immer auf der Suche nach guten Ausflugstipps für Familien und in die Therme fahren wir auch sehr gerne. V.a. die Familienoase mit eigenen Liegeinseln klingt großartig. Gerade das finde ich in Thermen oft schwierig, wenn man mit Baby unterwegs ist, weil sich da die Liegestühle einfach nicht gut anbieten. Und was man sich da alles zum Mitnehmen erspart….
    Werden wir sicher diesen Herbst-Winter mal ausprobieren!
    Liebe Grüße, Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen