Warum ich Halloween blöd finde
3 Gründe warum ich Halloween blöd finde
31. Oktober 2019

Was man eben so macht… mit Windpocken

Windpocken Beschäftigung

Ein kleines Lebenszeichen aus dem Windpocken-Krankenlager.

Vor genau einer Woche habe ich im Gesicht des Kuschelbuben die erste Windpocke entdeckt. Im Kindergarten begrüßte mich bereits seit September ein “Wir haben Windpocken in der Gruppe!“-Schild und so war es nicht weiter verwunderlich, dass mein Großer zu einem  vielpünktigen Marienkäfer mutieren wird. Seitdem ist der Kuschelbub zuhause und vermisst den Kindergarten schon unheimlich. Denn trotz der etwa 150 roten Punkterln auf seiner Haut, ist er topfit und voller Energie. Überraschenderweise klagt er auch überhaupt nicht über Juckreiz. Das schlimmste ist für ihn eindeutig die Langeweile.

Also werden hier schon seit Tagen tausende, bunte Bügelperlen zu schönen Figuren und Formen gelegt. Mittlerweile weiß ich schon gar nicht mehr, wo wir die Bilder noch alle aufhängen sollen. Wenn der Kuschelbub nicht gerade mit seinen Bügelperlen beschäftigt ist, spielen wir eines seiner Lieblingsgspiele, wie “Da ist der Wurm drin” oder “Der Maulwurf und sein Lieblingsspiel“.  Zum Glück sind diese Spiele auch für uns Erwachsene ganz lustig und so ist auch die zehnte Runde noch einigermaßen akzeptabel. (Wenn ihr nach weihnachtlichen Geschenkideen für eure Vorschulkinder sucht, kann ich euch diese zwei Spiele wirklich von Herzen empfehlen.)

 

Windpocken Beschäftigung

 

Mittlerweile sind die ersten Bläschen schon verkrustet und es kommen keine neuen mehr nach. Somit besteht die Hoffnung, dass er demnächst wieder in den Kindergarten gehen und seine Freunde wiedersehen darf. Und ich werde die Bügelperlen dann wieder ins Regal stellen, und schon einmal die Puzzles heraussuchen, wenn demnächst der Klettermax mit seiner ersten Windpocke angekuschelt kommt. Das einzig gute daran? Windpocken bekommt man nur einmal! Hurra!

 

Christina ichmitkind Blog

 

P.S.: Hier erfährst du mehr über mich und meine Familie: Über uns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen