Jetzt wird es bunt: Regenbogentorte mit Kokosgeschmack
2. September 2019
5 Jahre Kuschelkind
Fünf Jahre Kuschelkind
7. Oktober 2019

Wenn das eigene Kind mehr von Erziehung versteht, als man selbst.

Wenn das eigene Kind mehr von Erziehung versteht, als man selbst.

Wenn ich in Sachen Erziehung mal nicht mehr weiter weiß, frage ich am besten meinen Kuschelbuben.

Der Kuschelbub, mit seinen noch nicht einmal fünf Jahren, kennt sich nämlich in Sachen Erziehung ziemlich gut aus. Wie ich darauf komme? Sein kleiner Bruder, der absolut liebenswerte, aber auch ganz schön trotzige, Klettermax hat einen ziemlich starken Willen. So mag er aktuell weder Zähneputzen, Windeln wechseln, Hände waschen, Schuhe anziehen oder (und das mittlerweile erfolgreich seit Monaten) Haare schneiden.

Als Eltern verliert man da dann ganz gerne mal die Geduld. So auch vor kurzem. Es war ein normaler Wochentag am Morgen. Die Kinder waren schon eine Zeit lang wach und sollten sich nun langsam fertig machen, damit wir vor dem Kindergarten und der Krabbelstube noch gemeinsam Frühstücken können. Das Zähne putzen und Windel anziehen vom Klettermax war wieder einmal ein Kraftakt. Und nun wollte der kleine Lausebengel sein Pyjama-Shirt nicht ausziehen. “Nein! NEIN! An! AAAAAN!”, brüllte er uns mit geschätzten 10.000 Dezibel in die Ohren und fuchtelte wild mit seinen Armen. Wir Eltern kämpften mit einem neuerlichen Schweißausbruch, probierten es mit lieben Worten, Erklärungen, Bestechungen und auch ein paar Drohungen, wie “dann bleibst du halt den ganzen Tag im Bett!“.

 

Wenn das eigene Kind mehr von Erziehung versteht, als man selbst.

 

Da schaute ganz lässig der Kuschelbub bei der Türe herein und seufzte: “Lasst ihn. Er kann es ja nach dem Frühstücken ausziehen.” Der Klettermax hielt inne und antwortete knapp: “Ja!” Und so war es dann. Der Klettermax behielt sein Pyjama-Shirt an, kleckerte noch ein wenig Frühstücksmilch darauf und lies sich dann problemlos umziehen. Ein Hoch auf die Erziehungskompetenzen des großen Bruders. Da hätten wir ja auch mal selbst drauf kommen können.

 

Christina ichmitkind Blog

 

P.S.: Hier erfährst du mehr über mich und meine Familie: Über uns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen